Neues von Ihrer Volksbank Eutin

Hier finden Sie unsere aktuellen Berichte, Pressemitteilungen und Bilder von Veranstaltungen und Aktionen. Wir halten Sie auf dem Laufenden über Ihre Volksbank Eutin...

8. Haus & Garten Messe 2019 der Volksbank Eutin

Bei der 8. Haus & Garten MESSE der Volksbank Eutin mit und bei der Firma Erich Rahlf & Söhne OHG, dem Blumen- und Pflanzenmarkt in Schürsdorf, konnten sich nahezu 6.000 Besucher bei über 30 Ausstellern beraten lassen, Bau- und Wohnideen sammeln oder auch nur das herrliche Ambiente in einem Blumen- und Pflanzenmarkt genießen.

Die große überdachte Hüpfburg, Stockbrot, 360 Grad Blick über die Umgebung vom Hubwagen bei strahlendem Sonnenschein, Kinderschminken und ein Gewinnspiel machten die Messe zu einem Event für Jung und Alt.

In Zusammenarbeit mit der Firma Erich Rahlf & Söhne OHG ist es der Volksbank Eutin wieder gelungen, den Besuchern viele Interessante Themen anzubieten.

"Durch den positiven Zuspruch von Seiten der Aussteller und der zahlreichen Besucher, werden wir das Messekonzept in Zusammenarbeit mit der Firma Erich Rahlf & Söhne OHG fortsetzen.", so Jörn Grabbert, Vertriebsleiter der Volksbank Eutin.

Ein neuer Defibrillator in Hutzfeld

Große Freude herrschte bei der Spendenübergabe eines Defibrillator`s in Hutzfeld.
"Uns ist es als Bank der Region wichtig, für die Menschen in der Region da zu sein",
so Anke Moje von der Volksbank Eutin, die den Defibrillator an den Dorfvorsteher
Helmut Schröder überreichte.

„Was einer alleine nicht schafft, das schaffen viele“- Volksbank Eutin unterstützt soziale und gemeinnützige Einrichtungen in der Region

Ein besonders schöner Anlass hat Anfang Februar 2019 mehr als 11 Vertreter von Schulen,
Kindergärten und anderen sozialen und gemeinnützigen Einrichtungen in die Hauptstelle
der Volksbank Eutin zusammengeführt. Sie durften sich im Rahmen eines Empfanges über
einen warmen Geldregen in Höhe von 8.500,00 € freuen.

Wie in den letzten Jahren, so unterstützt die Volksbank Eutin zahlreiche soziale und
gemeinnützige Institutionen mit den Zweckerträgen aus dem Gewinnsparen. Mit jedem
Gewinnspar-Dauerlos werden 25% vom Spieleinsatz dazu verwendet Hilfe und Unterstützung
zu leisten. Vorstandssprecher Matthias Benkstein wies in seiner Begrüßungsrede auf „unsere regionale und soziale Verantwortung als Genossenschaftsbank“ hin, der man mit den Spenden an gemeinnützige Institutionen vor Ort immer wieder sehr gerne nachkomme.
Die Genossenschaftsidee von Friedrich Wilhelm Raiffeisen ist also aktueller denn je.
„Was einer alleine nicht schafft, das schaffen viele.“

Bankvorstand Matthias Benkstein und Vertriebsleiter Jörn Grabbert übergeben den
Spendenscheck an die mehr als 11 Vertreter der gemeinnützigen Institutionen:

  • Ev. Kindergarten Schneckenhaus, Eutin-Neudorf
  • Kinder auf Schmetterlingsflügeln e.V., Pansdorf
  • Ev. Kindertagesstätte,Scharbeutz
  • Kindertagesstätte Ostseekinder, Haffkrug
  • Förderverein Quiselhaus, Tdf. Strand
  • Kindergarten „Alte Schule“ ,Benz
  • Kinderspielstube Malente
  • DLRG, Malente
  • Hof Kremper Au
  • Verein der Freunde und Förderer Schule Pönitz
  • Krebshilfe Verein OH e.V.
Bankvorstand Matthias Benkstein und Vertriebsleiter Jörn Grabbert übergeben Spendenscheck

Haus & Garten Messe 2019 der Volksbank Eutin

Nach 2 Jahren Pause wird es am 30. und 31. März 2019 wieder die Haus & Garten Messe der Volksbank Eutin mit und bei der Firma Erich Rahlf & Söhne OHG, dem Blumen- und Pflanzenmarkt in Schürsdorf, geben. Über 30 Aussteller haben die Möglichkeit, sich in diesem besonderen Ambiente mit ihren Produkten oder Dienstleistungen der Region in verschieden großen Präsentationsinseln vorzustellen. „Auch Hobbyausstellern bieten wir gerne eine Plattform, “ so Jörn Grabbert, Vertriebsleiter der Volksbank Eutin. Ein moderiertes Bühnenprogramm mit Vorstellung und Fachvorträgen der Aussteller ist in Vorbereitung. So können sich die Firmen dem Publikum noch besser präsentieren. Um den Eltern mehr Zeit zum Bummeln auf der Messe zu geben, plant die Volksbank für die Kinder diverse Aktivitäten, z.B. große, überdachte Hüpfburg, Stockbrot, 360 Grad Blick über die Umgebung vom Hubwagen, Kinderschminken und ein Gewinnspiel. Die Messe gibt es ab sofort unter www.vbeutin.de/messe  zu entdecken. Die Besucher können sich dort im Vorwege über die teilnehmenden Unternehmen informieren. Interessierte Aussteller wenden sich bitte an marketing@vbeutin.de, um den Zugangscode für die Ausstellerseiten mit wichtigen Informationen und Anmeldemöglichkeiten zu erhalten. „Wir freuen uns auf viele Teilnehmer aus unserer Region. Denn als regionale Bank wollen wir die Region unterstützen“, so Vorstandssprecher Matthias Benkstein. "In den letzten Jahren konnten wir an den Messewochenenden zwischen 5.000 und 8.000 Besucher zählen."

Jörn Grabbert, Vertriebsleiter Volksbank Eutin und Wolfgang Rahlf von Erich Rahlf & Söhne OHG (v.l.)

Mal eine etwas andere Spende

Vor einigen Wochen erschien ein Zeitungsartikel, der vielen Lesern sehr nahe ging.
Es wurde dort über einen Unfall auf der Kreuzung Mösberg/ Noerre-Alslev Ring in
Ahrensbök berichtet, bei dem auch Kinder betroffen waren.
Die Feuerwehrleute gaben den beiden Kindern zum Trost Kuscheltiere, um diese
Situation besser verarbeiten zu können.
„Der Fundus an diesen besonderen „Tröstern“ war nun ziemlich erschöpft." so
Herr Pichura, Wehrführer der Feuerwehr Ahrensbök. "Doch die Resonanz in der
Bevölkerung war überwältigend.“

Auch die Volksbank Eutin steuerte gerne etwas zu dieser tollen Idee bei.
Und so haben die Mitarbeiter fleißig Kuscheltiere gesammelt.
Die Übergabe erfolgte nun passenderweise am Nikolaustag im Feuerwehrgerätehaus in Ahrensbök.

Doch damit nicht genug. Es gab auch noch eine Geldspende in Höhe von 500,00€ für die
Jugendarbeit bei der FFW Ahrensbök. „Wir möchten uns als Bank der Region zusätzlich für die geleistete Arbeit, die Sie in unserer Region Tag für Tag ehrenamtlich erledigen, sehr herzlich bedanken. Da nicht nur die Wirtschaft in vielen Bereichen Nachwuchsprobleme hat, mag unsere Spende auch auf diesem Gebiet eine Hilfe sein“, so Jörn Grabbert, Vertriebsleiter der Volksbank Eutin.

v.l. Jörn Grabbert, Vertriebsleiter und Christian Petersen, Teilmarkttleiter, übergeben den Scheck an Jens Klemm, Jugendfeuerwehrwart (mitte)

„Es hat wieder Spaß gemacht mit Euch!“

Volksbank Eutin lud zum traditionellen Schlittschuhlaufen ein

Am Freitag 23. November war es wieder soweit. Die Volksbank Eutin lud zum
9. Mal ihre jungen Kunden zum Eisvergnügen im ETC Timmendorfer Strand ein.
Etwa 160 Kinder und Jugendliche genossen von 15.00 bis 18.00 Uhr den kalten Spaß.

Eingeladen waren die jungen Kunden des VR-Go Clubs der Volksbank Eutin sowie deren
Freunde und Geschwister. Die Mitglieder dieses Clubs erhalten vier Mal im Jahr einen
Gutschein. Dabei kann es sich um einen Abholgutschein für ein kleines Geschenk oder auch
um einen Gutschein für eine kostenlose Veranstaltung handeln, wie sie am vergangenen
Freitag stattgefunden hat.

„Die Resonanz war überwältigend und uns hat der Nachmittag mit den Kindern und Jugendlichen sehr viel Spaß gemacht!“, so Carmen Harries-Scheel von der Volksbank Eutin.

Ein Dankeschön geht auch an die Johanniter, die jedes Jahr zur Sicherheit unser Event begleiten.

Die Mitarbeiter, die als Betreuer teilnahmen, waren wieder begeistert und planen solche
Veranstaltungen im Rahmen des VR-Go Clubs fortzusetzen.

Weltspartag in der Volksbank Eutin

Am Dienstag, 30. Oktober 2018 fand in der Volkbank Eutin wieder der Weltspartag statt. Viele fleißige Sparer kamen in die Bank und brachten Ihre Spardosen. Neben der kleinen Belohnung fürs Sparen konnten sich die Kinder die Zeit vertreiben mit Glücksraddrehen, in der Bastelecke, mit dem großen Bausparfuch und vielen anderen Highlights.
„Ich bin nun schon fast 30 Jahre dabei und finde es immer wieder schön den Weltspartag zu organisieren. Es ist wunderbar zu beobachten, wie sich die Kinder freuen, wenn der Inhalt ihrer Spardose durch die Geldzählmaschine läuft und sie sehen, wieviel sie selbst, Mama oder Papa oder die Oma und der Opa in die Spardose gesteckt haben“, sagt Jörn Grabbert als Vertriebsleiter der Volksbank Eutin.
„Traditionell versuchen wir den Kindern und Jugendlichen mit Spaß und Freude den Umgang mit Geld näherzubringen. Gleichzeitig können wir helfen ein kleines Vermögen aufzubauen, um sich später Wünsche zu erfüllen."

Volksbank Eutin gratuliert Mitarbeitern zum erfolgreichen Bankfachwirt- Abschluss

Gleich 7 jungen Mitarbeitern konnte die Volksbank Eutin jetzt zum erfolgreichen
Bankfachwirt- Abschluss gratulieren. Insgesamt vier Semester haben (Foto v.l.) Annalena Boll, Tanja Grewe, Nancy Thode, Nadine Jaacks, Fynn-Ole Claußen (nicht auf dem Bild), Raphael Granzow und André Gutzeit neben ihrer täglichen Arbeit, samstags am Genossenschaftlichen BankColleg in Rendsburg absolviert.

Die Semester 1-3 beinhalten die Fächer Bankwirtschaft, BWL, VWL und Recht. Im 4. Semester liegt der Schwerpunkt im Privat- und Firmenkundengeschäft. Jedes Semester schließt mit einer schriftlichen Prüfung der einzelnen Fächer ab.

Nach fast zwei Jahren legten sie im vergangenen Monat die Abschlussprüfung ab und können
sich ab sofort „Bankfachwirt BankColleg“ nennen. Der Vertriebsleiter Herr Grabbert sagt: „Herzlichen Glückwunsch! Sie haben die Herausforderung angenommen und erfolgreich bestanden und damit einen weiteren wichtigen Meilenstein in ihre berufliche Zukunft gelegt.“

Neue Auszubildende bei der Volksbank Eutin

Die Volksbank Eutin freut sich über ihre neuen Auszubildenden Tobias Schramm und Tobias Thode, die am 01.08.2018 ihre Ausbildung begonnen haben.
Wie in den letzten Jahren wurden sie von den Auszubildenden aus dem 2. Lehrjahr durch die verschiedenen Abteilungen der Bank begleitet und so langsam an den Arbeitsalltag herangeführt. Derzeit bildet die Volksbank Eutin insgesamt 6 junge Leute aus.
In den kommenden drei Jahren werden die zwei „Neuen“ alle Abteilungen des Hauses sowie die dazugehörenden Filialen durchlaufen und eine fundierte theoretische Ausbildung in der Berufsschule erhalten. Für die Abrundung des nötigen „Know-How“ sorgen begleitende Trainings, Projekte und Seminare an der GenoAkademie in Rendsburg.
Die Ausbildung in der Volksbank ist der Schlüssel für eine vielversprechende berufliche Karriere. Vom qualifizierten Berater oder Sachbearbeiter bis hin zu Führungsfunktionen eröffnet sich nach erfolgreichem Abschluss eine breite Palette an Aufgaben für junge Bankkaufleute.
„Das Bewerbungsverfahren für den Ausbildungsstart 2019 bei der Volksbank Eutin hat bereits begonnen“, so Andre Boldt, Ausbildungsleiter der Volksbank Eutin: „Die Volksbank Eutin stellt jedes Jahr bis zu 3-4 Auszubildende ein. Durch die gute, qualifizierte Ausbildung gewinnen wir so aus den eigenen Reihen unsere Nachwuchskräfte“.

Volkbank Eutin spendet an den Deutschen Kinderschutzbund

Im April und Mai 2018 führte die Volksbank Eutin eine Meinungsumfrage bei ihren Privatkunden durch, um sich noch besser an den Wünschen der Kunden auszurichten.
Für jeden zurückgesandten Fragebogen wurde ein Betrag an den Deutschen Kinderschutzbund, Kreisverband Ostholstein, zugesagt.
Nach Abschluss der Auswertungen ergab sich ein Betrag von 700€, den die Volksbank Eutin auf 1000€ erhöhte. Der Vertriebsleiter der Volksbank Eutin, Jörn Grabbert sowie der Bereichsleiter Eutin, Holger Voß, besuchten den Kreisverband in seiner Geschäftsstelle in Neustadt mit dem Scheck und einem großen „Tröste-Bär“.
Die 1. Vorsitzende, Mechtild Piechulla, und der Geschäftsführer Martin Liegmann freuten sich sehr über die Spende. Diese kommt komplett dem Projekt “100 Familien in Not“ zu Gute.
Rund 1000 Familien in Not gibt es zurzeit im Kreis Ostholstein, berichteten beide.
„Wenn wir nur 100 Familien davon erreichen und konkret helfen können, wäre das mit 10% schon ein gutes Ergebnis, “ so Martin Liegmann.
„Wir freuen uns, dass wir dazu beitragen und die Region unterstützen können,“ antwortet Jörn Grabbert.
Nähere Infos zu „100 Familien in Not“ gibt es unter www.kinderschutzbund-oh-helfen.de

Vertreterversammlung 2018

Am 26.06.2018 fand die Vertreterversammlung der Volksbank Eutin Raiffeisenbank eG in den Schloßterrassen in Eutin statt. Bei herrlichem Sonnenschein wurden gut 200 Vertreter, Mitglieder und Gäste begrüßen.

Tag der offenen Tür

Ihren "Tag der offenen Tür" feierte die Volksbank Eutin am 26.05.2018  bei strahlendem Sonnenschein. Interessierte Kunden und Besucher informierten sich über die neue Online-Geschäftsstelle, schauten sich eine Videoberatung an, waren auf Immobiliensuche oder versuchten, den Tresor zu knacken und den zukünftigen Weltmeister zu tippen. Danach haben die Gäste mit Popcorn, einem wunderbaren Kaffee und frischem Burger gestärkt. Die Kids hatten viel Spaß bei der Hüpfburg, der Carrera Bahn und dem Kinderschminken.

5 x Glück für die Gewinnsparer der Volksbank Eutin

Die Glücksfee war den Gewinnsparern der Volksbank Eutin sehr zugetan.
2 Gewinne der Sonderauslosung für das 1. Quartal 2018 gingen in die Hauptstelle Eutin. Über das neue “Küchenfeeling“ freuen sich Ingrid Oldekop aus Malente und Steffen Rose aus Wensin mit Ihren Beratern Wolfgang Flörke aus der Filiale Malente und Christian Petersen aus der Filiale Ahrensbök. (Bild 1)
Jeweils 2.500€ aus den Monatsauslosungen gewannen Lutz Penner und Michael und Jessica Ebel. Es gratulierten in Ahrensbök die Kundenberater Christian Petersen, Rainer Wolffram und Jörn Grabbert, Vertriebsleiter der Volksbank Eutin. (Bild 2)
Ebenfalls 2500€ gewann Dieter Jahnke, der sich mit seiner Frau Karin und Kundenberaterin Anke Moje sehr freute. (Bild 3)

Ausstellung der Eutiner Schützengilde von 1668 e.V.

in der Hauptstelle der Volksbank Eutin

Zum 350-jährigen Bestehen der Schützengilde Eutin wird mit der breiten Öffentlichkeit gefeiert. Mit einer Ausstellung in der Schalterhalle der Volksbank Eutin, die am Freitag, 13. April eröffnet wurde, können alle Besucher einen Einblick in das Gildeleben von gestern und heute erhalten. Während der Ausstellung, die noch bis zum 11. Mai zu unseren Öffnungszeiten zu sehen sein wird, kann jeder Besucher eine Vielzahl von Informationen, Exponaten und nostalgischen Fotografien bewundern. Ein Eyecatcher ist beispielsweise eine mit der grünen Prachtuniform der Offiziere ausstaffierte Schaufensterpuppe. (siehe Foto unten: Andre Meyer, Vorsteher der Schützengilde, gibt der stellvertretenden Bürgervorsteherin Frau Möller Hinweise zur Uniform.)