Neues von Ihrer Volksbank Eutin

Hier finden Sie unsere aktuellen Berichte, Pressemitteilungen und Bilder von Veranstaltungen und Aktionen. Wir halten Sie auf dem Laufenden über Ihre Volksbank Eutin...

Aller guten Dinge sind Drei!

Volksbank Eutin gratuliert zum Bankbetriebswirt-Abschluss

Gleich drei Mitarbeitern konnte die Volksbank Eutin zum erfolgreichen Bankbetriebswirt-
Abschluss gratulieren. Insgesamt zwei Semester haben (Foto v.l.)  Fynn-Ole Claußen, Raphael Granzow und Andre Gutzeit, aufbauend auf dem erfolgreichen Bankfachwirt-Abschluss,
neben ihrer täglichen Arbeit am Genossenschaftlichen BankColleg in Rendsburg absolviert.
Sie lernten anhand eines spannenden Mix aus hochwertigen Lernmedien.
Blended Learning: neben dem Präsenzunterricht in Rendsburg standen auf ihrer virtuellen Lernplattform zahlreiche interaktive Online-Formate wie Lernvideos, Fallstudien, Webinare und Foren für sie bereit.

Vetriebsleiter Jörn Grabbert gratuliert den drei erfolgreichen Mitarbeitern zum bestandenen Bankbetriebswirt-Abschluss. „Volksbanken und Raiffeisenbanken setzen auf kompetente Mitarbeiter und Führungskräfte. Mit dem BankColleg bieten wir unseren Mitarbeitern eine flexible, effiziente und praxisnahe Managementausbildung über verschiedene Bausteine“, so Jörn Grabbert.

von links: Bankbetriebswirte Fynn-Ole Claußen, Raphael Granzow und Andre Gutzeit

Volksbank Eutin spendet für bewegliches Fußballtor beim TuS Garbek

Große Freude herrschte bei den kleinen Kickern der FSG Wardersee.
Die Volksbank Eutin war zu Besuch beim TuS Garbek und beteiligte sich mit einer
Geldspende am beweglichen Fußballtor.
„Nur mit starken und treuen Partnern aus der Region können dörflich geprägte Vereine
wie der TuS Garbek von 1949 e.V. bestehen und solche Projekte, in diesem Fall die
Anschaffung eines Fußballtores, für unsere Jugendabteilung verwirklichen“ ,
so Torben Gloe, 1. Vorsitzender vom TuS Garbek (rechts auf dem Bild).
Die D-und F-Jugend (hinten und vorne im Tor) freuen sich gemeinsam mit ihren Trainern und bedanken sich mit einem Blumenstrauß bei den beiden Volksbank Mitarbeitern Dana-Maria Sabotka, Kundenberaterin und Christian Petersen, Teilmarktbereichsleiter aus Ahrensbök.

von links: Oliver Fronk, Jugendtrainer, daneben Rolf Rönsch, 1.Vorsitzender des Fördervereins TuS Garbek, davor hockend Jens Heymann, Jugendbetreuer

Volksbanken Raiffeisenbanken in Ostholstein übergeben Funino-Tore

Beim zweiten Funino-Spielevormittag in Altenkrempe übergaben die Volksbanken Raiffeisenbanken in Ostholstein offiziell 24 Minitore an den Kreisfußballverband (KFV) Ostholstein. Die großzügige Spende im Wert von 3000 Euro überreichten Regionalleiter Ulf Braune aus Neustadt und Firmenberater Peter Möller aus Eutin. Die beiden Sponsorenvertreter nutzten die Übergabe, um sich über die neue Spielform bei den Bambinis zu informieren. An der Milchstraße spielten sieben Vereine mit zwölf Teams zu je vier bis fünf Kindern parallel auf sechs Funino-Feldern. Unter zahlreicher Beteiligung von Eltern und Freunden wurden sieben Spiele zu je sieben Minuten gespielt.
Wie bei Funino üblich, gab es zahlreiche Tore und entsprechend viel Freude bei den jungen Kickern der G-Jugend (Alter bis zu sechs Jahren).

KFV-Vorsitzender Klaus Bischoff (l.), Peter Möller (VR Eutin), G-Junioren-Staffelleiter Timm Quattert, Ulf Braune (VR Neustadt) und Kreisjugendobmann Frank Greiser (r.) bei der offiziellen Übergabe der 24 Minitore. Foto: Ralf Schlünzen

Volksbank Eutin startet beim Kiel-Lauf 2019

Tausende Läufer starteten beim 32. Kiel-Lauf im September diesen Jahres, der
zu den größten Laufveranstaltungen im Norden Deutschlands gehört.
Unter dem Motto "Volksbank Eutin läuft" war auch ein Team der Volksbank Eutin mit dabei.

Volksbank Eutin spendet für ERNA, die Bildungseinrichtung für Nachhaltigkeit

In den Monaten Juni und Juli 2019 führte die Volksbank Eutin eine Zufriedenheitsumfrage bei ihren Firmenkunden durch. „Für jeden zurückerhaltenen Fragebogen oder die Teilnahme im Internet spendet die Volksbank Eutin 5€ an den Verein “ERNA“, Erlebnis Natur e. V. in Eutin,“ so Vertriebsleiter Jörn Grabbert.

Christan Kelting, Leiter der Firmenkundenbank, erläutert „Wir haben 62 Antworten zurück erhalten, die uns helfen, ein kompetenter und verlässlicher Ansprechpartner für unsere Firmenkunden zu sein.

Die Ansprüche zu erfüllen ist die Leitlinie unserer Arbeit, die Zufriedenheit unserer Kunden unsere wichtigste Zielsetzung.“

„Wenn wir dabei noch Gutes unterstützen können, tun wir das gerne. Wir runden den Betrag auf 500€ auf und freuen uns, diesen heute „ERNA“ in dem passenden „Sparschwein“ übergeben zu können,“ ergänzt Jörn Grabbert.

Auch die Volksbank Eutin setzt auf Nachhaltigkeit, und hat das Thema in den vergangenen Monaten mit einer Aktion zur Gunsten des papierlosen E-Kontoauszuges bei den Kunden verstärkt angesprochen.

Frau Dr. Silvia Drews und Herr Dr. Werner Sach freuen sich über die Spende: „Für den Bau unseres neuen ERNA Erlebnishauses kann der Verein die Spende der Volksbank Eutin sehr gut gebrauchen!“

Jörn Grabbert, Vertriebsleiter Dr. Silvia Drews, ERNA e. V. Dr. Werner Sach, ERNA e. V. Christian Kelting, Leiter Firmenkunden

Die Volksbank Eutin spendet 500€ für das neue Klettergerüst auf dem Hof Kremper Au

Nun steht das Gerüst und Christian Kelting, Leiter Firmenkunden freut sich: „Wir unterstützen dieses wichtige Projekt einer Kinder- und Jugendhilfe Einrichtung sehr gerne!“

Wolf-Hinrich und Sonja Koch sind begeistert: „Wir bedanken uns im Namen der Kinder und Jugendlichen bei unserem Partner, der Volksbank Eutin. Es gibt so viel zu tun, zu renovieren und verschönern, da ist uns jede Hilfe willkommen!

Der Hof Kremper Au von Wolf und Sonja Koch ist eine ländlich stationäre Einrichtung zur Kinder- und Jugendhilfe mit Tierhaltung als Teil des pädagogischen Konzeptes.

Sonja Koch, Hof Kremper Au Christian Kelting, Leiter Firmenkunden Wolf Hinrich Koch, Hof Kremper Au

„Großer Stern des Sports“ 2019 in Bronze für den Grebiner SV von 1927 e.V.

In einer Feierstunde überreichte Alexander Rudolph, Leiter der Firmenkundenbank regional der VR Bank Ostholstein Nord - Plön eG zusammen mit Jörn Grabbert, Vertriebsleiter der Volksbank Eutin am 29. August 2019 in Lensahn den „Großen Stern des Sports“ in Bronze an den Grebiner SV.

Die Auszeichnung ist mit 1.500 Euro dotiert und zugleich die Eintrittskarte für die nächste Runde im Wettbewerb um die „Sterne des Sports“. Der Grebiner SV hat sich für die Auszeichnung „Sterne des Sports in Silber auf Landesebene qualifiziert.
Der zweite Platz war gleich zwei Mal vergeben: Die Jury bewertete die Projekte des Fehmarnschen Ringreitervereins und des SV Fortuna Bösdorf als absolut gleichwertig.

Den dritten Platz sicherte sich die Ballspielgemeinschaft Eutin. Auch diese drei Vereine erhielten „Sterne des Sports“ in Bronze und ein Preisgeld von 1.000 und 750 Euro. Alle Vereine wurden für ihr besonderes gesellschaftliches Engagement ausgezeichnet. Der Grebiner SV siegte mit einem Projekt, dass die Schaffung von vielfältigen Sportangeboten in den Vordergrund stellt. Der gesamte Verein hat in den letzten zwei Jahren so einen Aufwind erfahren, der nur dank hohem ehrenamtlichen Engagement zu schaffen war.

Der Fehrmarnsche Ringreiterverein belegte den zweiten Platz mit dem Projekt „Integrative und inklusive pädagogische Betreuung mit Pferden“. Als zweiter Zweitplatzierte hat sich der SV Fortuna Bösdorf der Jugendarbeit verschrieben und im letzten Jahr dank viel Einsatz einen hohen Zuwachs an jugendlichen Mitgliedern erreichen können. Insgesamt hatten sich 16 Vereine aus den Regionen Plön und Ostholstein beworben.

Erstmalig fand der Wettbewerb in Kooperation zwischen der Volksbank Eutin und der VR Bank Ostholstein Nord – Plön eG statt. Eine engagierte Jury aus beiden Kreissportverbänden und Bankenvertretern hat sich die Arbeit nicht leicht gemacht und die Auswahl unter größter Sorgfalt getroffen.

Initiiert durch den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und die Volksbanken Raiffeisenbanken werden die „Sterne des Sports“ bereits seit 2004 vergeben.

Inzwischen hat sich der Wettbewerb zu einem gesellschaftspolitischen Event entwickelt, dessen alljährlicher Höhepunkt die Auszeichnung der „Sterne des Sports“ in Gold ist.
Die Veranstaltung wird von höchster politischer Ebene begleitet: In den vergangenen Jahren haben die Bundeskanzlerin und der Bundespräsident die Bundessieger im jährlichen Wechsel persönlich ausgezeichnet.

Seit 01.08.2019 haben wir ein neues Vorstandsmitglied!

Patrick Gütschow kommt aus Oldenburg/Holstein und ist 42 Jahre alt. Der verheiratete Vater von 2 Kindern hat sich im Auswahlverfahren gegen 50 Bewerber durchgesetzt und wurde vom Aufsichtsrat einstimmig bestellt.

Patrick Gütschow ist bereits seit 16 Jahren Führungskraft und war zuletzt bis zum 31.07.2019 Leiter der Firmenkundenbank der Volksbank Ostholstein Nord-Plön eG. Daher kennt er sich in unserer Region sehr gut aus. „Ich freue mich, durch Beratung die Entwicklung in unserer Region jetzt mitzugestalten," so Patrick Gütschow, „und werde mich auch gesellschaftlich hier engagieren."

Vorstandssprecher Matthias Benkstein freut sich über die Verstärkung. Er präsentiert die Halbjahreszahlen: „ wir sind wirtschaftlich voran gekommen und eine Perle im genossenschaftlichen Finanzverbund." Die Bilanzsumme der Volksbank Eutin ist in den letzten 12 Monaten von 475 Mio. Euro um 6,5%  oder 33 Mio. Euro auf ca. 508 Mio. Euro gestiegen.
Die Summe der Ausleihungen liegt mit 287 Mio. Euro um 5,8%  oder 15,7 Mio. Euro über dem Vorjahresniveau. Mit einem soliden Eigenkapital in Höhe von 60 Mio. Euro kann die Volksbank Eutin den Mittelstand und die Landwirtschaft auch in Zukunft mit ausreichenden Krediten versorgen.

Die Kundeneinlagen erhöhten sich um 36 Mio. Euro oder 9,3% auf nunmehr 423,5 Mio. Euro.
Zur Jahresmitte 2019 hatte die Volksbank Eutin 10.336 Mitglieder.

Vorstände Matthias Benkstein (Sprecher) und Patrick Gütschow

Mit viel Spaß haben sich unsere Mitarbeiter an den Schützenumzügen in Ahrensbök, Eutin und Malente beteiligt.

Wir freuen uns über 4 neue Auszubildende und heißen sie "Herzlich Willkommen!"

In den kommenden drei Jahren werden die vier „Neuen“ alle Abteilungen des Hauses sowie die dazugehörenden Filialen durchlaufen und eine fundierte theoretische Ausbildung in der Berufsschule erhalten.
Für die Abrundung des nötigen „Know-how“ sorgen begleitende Trainings, Projekte und Seminare an der GenoAkademie.
Die Ausbildung in der Volksbank ist der Schlüssel für eine vielversprechende berufliche Karriere.
Vom qualifizierten Berater oder Sachbearbeiter bis hin zu Führungsfunktionen eröffnet sich nach erfolgreichem Abschluss eine breite Palette an Aufgaben für junge Bankkaufleute.

von links nach rechts: Jendrik Zielenski, Christian Brandtner, Hauke Möller, Crispin Nicola

Und wieder hat das Losglück bei einem(r) unserer Kunden/Kundinnen zugeschlagen.

Bei der Quartalsauslosung im Juni 2019 freuen wir uns über einen Gewinner des Audi Roadster TT aus unserem Gewinnsparer-Kreis!

Vertreterversammlung 2019

Die diesjährige Vertreterversammlung der Volksbank Eutin Raiffeisenbank eG fand am Donnerstag 13. Juni im Uwe Seeler Fußball Park in Bad Malente statt.

Pressetext Vertreterversammlung 2019

Das Glück ist den Gewinnsparern der Volksbank Eutin treu

Beim Gewinnsparen wurde das Los von unserer Kundin Angelina Gravile gezogen.
Hier freut sie sich mit Ihrem Kundenberater Steffen Braun in der Filiale Scharbeutz
über den Gewinn von 2.500€.
Sparen, gewinnen und Gutes tun – mit einem Los für 6 € im Monat,
erhältlich bei Ihrer Volksbank Eutin.

Helfen Sie uns, eine Menge Holz zu sparen

Unter diesem Motto hat die Volksbank Eutin in ihrer Hauptstelle in der Königstrasse 11 eine kleine „Nachhaltigkeits-Ecke“ eingerichtet. Hier können Kunden und Berater den ganzen Juni lang in einem persönlichen und wichtigen Dialog zusammenkommen. Dieser Dialog ist nicht nur für die Kunden wichtig und sinnvoll, sondern auch für die Umwelt und damit für unsere nächste Generation.
Denn es geht unter anderem um die Umstellung der Kontoauszüge von Papierdruck auf digitale Kontoauszüge. Die Vorteile liegen auf der Hand: Kein zeitaufwendiges „Auszüge ziehen“ am Automaten mehr, alles wird ganz automatisch in das ePostfach des Kunden im Online-Banking eingestellt. Kein aufwendiges Abheften mehr Zuhause, die Auszüge werden im ePostfach automatisch 10 Jahre archiviert. Sie sind sicher verwahrt und man kann jeder Zeit darauf zugreifen...und man spart so eine Menge Papier und damit Holz (und Wasser und Energie…)!
Ein Stapel Holz mitten in der Schalterhalle soll symbolisieren, was eingespart werden kann. Ein Beispielrechner zeigt deutlich auf, was jeder Einzelne unserer Umwelt Gutes tut, wenn er weniger Papier verbraucht zum Beispiel durch die Umstellung der Kontoauszüge.
Die Volksbank Eutin belohnt jede Umstellung der Kontoauszüge auf das ePostfach mit einem Coffee-to-go-Becher aus Bambus. Die Kaffeefüllung gibt es natürlich auch noch dazu. Außerdem stehen die Mitarbeiter im Rahmen der Aktion gerne für alle weiteren Fragen und Gespräche rund um das Thema Online-Banking und digitale Leistungen zur Verfügung. Hierbei kann es zum Beispiel um das Bezahlen mit dem Smartphone, das Verschicken von Geld wie eine Nachricht oder TAN-Verfahren als App gehen.

Siegerehrung 49. Internationaler Jugendwettbewerb

Zum Thema "Musik bewegt" hat die Volksbank Eutin beeindruckende 371 Bilder, 1 Kurzfilm
und 120 Quizlösungen erhalten.
Folgende Ortssieger waren in ihren Kategorien sogar auch auf Landesebene sehr erfolgreich:
Lara Brandtner Platz 2, Clara Helene von Lucke Platz 4, Alma Holm Platz 1,
Jessica Kurgenov Platz 3 und Frieda Eskildsen Platz 2.
Johannes Hilbert, Hans Magnus Heling und Justus Bornhöft Platz 1 im Bereich Film/Video.
Mit international fast 1 Million Beiträgen zählt "Jugend creativ" zu den größten Jugendwettbewerben der Welt.
Die Volksbank Eutin dankt allen Teilnehmern und den Lehrerinnen und Lehrern für die tatkräftige Unterstützung und freut sich schon jetzt auf den nächsten Wettbewerb!

Glückliche Gewinner dank Gewinnsparlosen

Ein Mercedes GLC  250 D 4 Matic und ein Weber Grill Q1200 des Gewinnsparvereins der Volksbanken und Raiffeisenbanken Norddeutschland e.V. gehen als Gewinn zur Volksbank Eutin.

Im Rahmen der Sonderauslosung des Gewinnsparens der Volksbanken und Raiffeisenbanken in Norddeutschland haben das Ehepaar Gutzeit aus Eutin einen Mercedes GLC 250 D 4 Matic gewonnen.  Der Weber Grill, passend zur beginnenden Jahreszeit, geht an Oskar Werner aus Scharbeutz. Die Volksbank sagt: „Herzlichen Glückwunsch!“

In einer kleinen Feierstunde wurde der Mercedes im Autohaus Süverkrüp Automobile GmbH & Co. KG in Kiel an die glücklichen Gewinner von Frau Gadewoltz (Beraterin) und Jörn Grabbert, Vertriebsleiter der Volksbank Eutin, übergeben. Der Webergrill wurde Herrn Werner durch seinen Berater Steffen Braun in der Filiale Scharbeutz überreicht.

„Die finanziellen Mittel für die Sonderauslosungen stammen aus dem Gewinnsparen der Volksbanken und Raiffeisenbanken in Schleswig-Holstein, die ihren Kunden das Produkt anbieten. Ein Los kostet 6,00 € pro Monat, davon werden 4,50 € für den Kunden gespart, 1,50 € sind der Spieleinsatz. 25 % des Spieleinsatzes (über 1,7 Mio. € pro Jahr) werden von den Volks- und Raiffeisenbanken aus SH an mildtätige, soziale und kulturelle Einrichtungen vor Ort gespendet“, erläutert Jörn Grabbert.

Das Gewinnsparen passt hervorragend zum Unternehmensleitbild der Volksbank Eutin, vor allem das soziale Engagement in der Region liegt dem Unternehmen am Herzen. „Wir freuen uns sehr, auf diesem Wege mithelfen zu können, gemeinnützige Zwecke zu unterstützen. Je mehr Lose unsere Kunden besitzen, desto höher ist die Förderung des Gemeinwohls in der Region. Sprechen Sie uns gerne an.“, so Vorstand der Volksbank Eutin Matthias Benkstein.

Kundenberater Steffen Braun mit Gewinner Oskar Werner
Ehepaar Gutzeit mit Jörn Grabbert und Iris Gadewoltz (Volksbank Eutin)

8. Haus & Garten Messe 2019 der Volksbank Eutin

Bei der 8. Haus & Garten MESSE der Volksbank Eutin mit und bei der Firma Erich Rahlf & Söhne OHG, dem Blumen- und Pflanzenmarkt in Schürsdorf, konnten sich nahezu 6.000 Besucher bei über 30 Ausstellern beraten lassen, Bau- und Wohnideen sammeln oder auch nur das herrliche Ambiente in einem Blumen- und Pflanzenmarkt genießen.

Die große überdachte Hüpfburg, Stockbrot, 360 Grad Blick über die Umgebung vom Hubwagen bei strahlendem Sonnenschein, Kinderschminken und ein Gewinnspiel machten die Messe zu einem Event für Jung und Alt.

In Zusammenarbeit mit der Firma Erich Rahlf & Söhne OHG ist es der Volksbank Eutin wieder gelungen, den Besuchern viele Interessante Themen anzubieten.

"Durch den positiven Zuspruch von Seiten der Aussteller und der zahlreichen Besucher, werden wir das Messekonzept in Zusammenarbeit mit der Firma Erich Rahlf & Söhne OHG fortsetzen.", so Jörn Grabbert, Vertriebsleiter der Volksbank Eutin.

Ein neuer Defibrillator in Hutzfeld

Große Freude herrschte bei der Spendenübergabe eines Defibrillator`s in Hutzfeld.
"Uns ist es als Bank der Region wichtig, für die Menschen in der Region da zu sein",
so Anke Moje von der Volksbank Eutin, die den Defibrillator an den Dorfvorsteher
Helmut Schröder überreichte.

„Was einer alleine nicht schafft, das schaffen viele“- Volksbank Eutin unterstützt soziale und gemeinnützige Einrichtungen in der Region

Ein besonders schöner Anlass hat Anfang Februar 2019 mehr als 11 Vertreter von Schulen,
Kindergärten und anderen sozialen und gemeinnützigen Einrichtungen in die Hauptstelle
der Volksbank Eutin zusammengeführt. Sie durften sich im Rahmen eines Empfanges über
einen warmen Geldregen in Höhe von 8.500,00 € freuen.

Wie in den letzten Jahren, so unterstützt die Volksbank Eutin zahlreiche soziale und
gemeinnützige Institutionen mit den Zweckerträgen aus dem Gewinnsparen. Mit jedem
Gewinnspar-Dauerlos werden 25% vom Spieleinsatz dazu verwendet Hilfe und Unterstützung
zu leisten. Vorstandssprecher Matthias Benkstein wies in seiner Begrüßungsrede auf „unsere regionale und soziale Verantwortung als Genossenschaftsbank“ hin, der man mit den Spenden an gemeinnützige Institutionen vor Ort immer wieder sehr gerne nachkomme.
Die Genossenschaftsidee von Friedrich Wilhelm Raiffeisen ist also aktueller denn je.
„Was einer alleine nicht schafft, das schaffen viele.“

Bankvorstand Matthias Benkstein und Vertriebsleiter Jörn Grabbert übergeben den
Spendenscheck an die mehr als 11 Vertreter der gemeinnützigen Institutionen:

  • Ev. Kindergarten Schneckenhaus, Eutin-Neudorf
  • Kinder auf Schmetterlingsflügeln e.V., Pansdorf
  • Ev. Kindertagesstätte,Scharbeutz
  • Kindertagesstätte Ostseekinder, Haffkrug
  • Förderverein Quiselhaus, Tdf. Strand
  • Kindergarten „Alte Schule“ ,Benz
  • Kinderspielstube Malente
  • DLRG, Malente
  • Hof Kremper Au
  • Verein der Freunde und Förderer Schule Pönitz
  • Krebshilfe Verein OH e.V.
Bankvorstand Matthias Benkstein und Vertriebsleiter Jörn Grabbert übergeben Spendenscheck

Haus & Garten Messe 2019 der Volksbank Eutin

Nach 2 Jahren Pause wird es am 30. und 31. März 2019 wieder die Haus & Garten Messe der Volksbank Eutin mit und bei der Firma Erich Rahlf & Söhne OHG, dem Blumen- und Pflanzenmarkt in Schürsdorf, geben. Über 30 Aussteller haben die Möglichkeit, sich in diesem besonderen Ambiente mit ihren Produkten oder Dienstleistungen der Region in verschieden großen Präsentationsinseln vorzustellen. „Auch Hobbyausstellern bieten wir gerne eine Plattform, “ so Jörn Grabbert, Vertriebsleiter der Volksbank Eutin. Ein moderiertes Bühnenprogramm mit Vorstellung und Fachvorträgen der Aussteller ist in Vorbereitung. So können sich die Firmen dem Publikum noch besser präsentieren. Um den Eltern mehr Zeit zum Bummeln auf der Messe zu geben, plant die Volksbank für die Kinder diverse Aktivitäten, z.B. große, überdachte Hüpfburg, Stockbrot, 360 Grad Blick über die Umgebung vom Hubwagen, Kinderschminken und ein Gewinnspiel. Die Messe gibt es ab sofort unter www.vbeutin.de/messe  zu entdecken. Die Besucher können sich dort im Vorwege über die teilnehmenden Unternehmen informieren. Interessierte Aussteller wenden sich bitte an marketing@vbeutin.de, um den Zugangscode für die Ausstellerseiten mit wichtigen Informationen und Anmeldemöglichkeiten zu erhalten. „Wir freuen uns auf viele Teilnehmer aus unserer Region. Denn als regionale Bank wollen wir die Region unterstützen“, so Vorstandssprecher Matthias Benkstein. "In den letzten Jahren konnten wir an den Messewochenenden zwischen 5.000 und 8.000 Besucher zählen."

Jörn Grabbert, Vertriebsleiter Volksbank Eutin und Wolfgang Rahlf von Erich Rahlf & Söhne OHG (v.l.)

Mal eine etwas andere Spende

Vor einigen Wochen erschien ein Zeitungsartikel, der vielen Lesern sehr nahe ging.
Es wurde dort über einen Unfall auf der Kreuzung Mösberg/ Noerre-Alslev Ring in
Ahrensbök berichtet, bei dem auch Kinder betroffen waren.
Die Feuerwehrleute gaben den beiden Kindern zum Trost Kuscheltiere, um diese
Situation besser verarbeiten zu können.
„Der Fundus an diesen besonderen „Tröstern“ war nun ziemlich erschöpft." so
Herr Pichura, Wehrführer der Feuerwehr Ahrensbök. "Doch die Resonanz in der
Bevölkerung war überwältigend.“

Auch die Volksbank Eutin steuerte gerne etwas zu dieser tollen Idee bei.
Und so haben die Mitarbeiter fleißig Kuscheltiere gesammelt.
Die Übergabe erfolgte nun passenderweise am Nikolaustag im Feuerwehrgerätehaus in Ahrensbök.

Doch damit nicht genug. Es gab auch noch eine Geldspende in Höhe von 500,00€ für die
Jugendarbeit bei der FFW Ahrensbök. „Wir möchten uns als Bank der Region zusätzlich für die geleistete Arbeit, die Sie in unserer Region Tag für Tag ehrenamtlich erledigen, sehr herzlich bedanken. Da nicht nur die Wirtschaft in vielen Bereichen Nachwuchsprobleme hat, mag unsere Spende auch auf diesem Gebiet eine Hilfe sein“, so Jörn Grabbert, Vertriebsleiter der Volksbank Eutin.

v.l. Jörn Grabbert, Vertriebsleiter und Christian Petersen, Teilmarkttleiter, übergeben den Scheck an Jens Klemm, Jugendfeuerwehrwart (mitte)

„Es hat wieder Spaß gemacht mit Euch!“

Volksbank Eutin lud zum traditionellen Schlittschuhlaufen ein

Am Freitag 23. November war es wieder soweit. Die Volksbank Eutin lud zum
9. Mal ihre jungen Kunden zum Eisvergnügen im ETC Timmendorfer Strand ein.
Etwa 160 Kinder und Jugendliche genossen von 15.00 bis 18.00 Uhr den kalten Spaß.

Eingeladen waren die jungen Kunden des VR-Go Clubs der Volksbank Eutin sowie deren
Freunde und Geschwister. Die Mitglieder dieses Clubs erhalten vier Mal im Jahr einen
Gutschein. Dabei kann es sich um einen Abholgutschein für ein kleines Geschenk oder auch
um einen Gutschein für eine kostenlose Veranstaltung handeln, wie sie am vergangenen
Freitag stattgefunden hat.

„Die Resonanz war überwältigend und uns hat der Nachmittag mit den Kindern und Jugendlichen sehr viel Spaß gemacht!“, so Carmen Harries-Scheel von der Volksbank Eutin.

Ein Dankeschön geht auch an die Johanniter, die jedes Jahr zur Sicherheit unser Event begleiten.

Die Mitarbeiter, die als Betreuer teilnahmen, waren wieder begeistert und planen solche
Veranstaltungen im Rahmen des VR-Go Clubs fortzusetzen.

Weltspartag in der Volksbank Eutin

Am Dienstag, 30. Oktober 2018 fand in der Volkbank Eutin wieder der Weltspartag statt. Viele fleißige Sparer kamen in die Bank und brachten Ihre Spardosen. Neben der kleinen Belohnung fürs Sparen konnten sich die Kinder die Zeit vertreiben mit Glücksraddrehen, in der Bastelecke, mit dem großen Bausparfuch und vielen anderen Highlights.
„Ich bin nun schon fast 30 Jahre dabei und finde es immer wieder schön den Weltspartag zu organisieren. Es ist wunderbar zu beobachten, wie sich die Kinder freuen, wenn der Inhalt ihrer Spardose durch die Geldzählmaschine läuft und sie sehen, wieviel sie selbst, Mama oder Papa oder die Oma und der Opa in die Spardose gesteckt haben“, sagt Jörn Grabbert als Vertriebsleiter der Volksbank Eutin.
„Traditionell versuchen wir den Kindern und Jugendlichen mit Spaß und Freude den Umgang mit Geld näherzubringen. Gleichzeitig können wir helfen ein kleines Vermögen aufzubauen, um sich später Wünsche zu erfüllen."

Volksbank Eutin gratuliert Mitarbeitern zum erfolgreichen Bankfachwirt- Abschluss

Gleich 7 jungen Mitarbeitern konnte die Volksbank Eutin jetzt zum erfolgreichen
Bankfachwirt- Abschluss gratulieren. Insgesamt vier Semester haben (Foto v.l.) Annalena Boll, Tanja Grewe, Nancy Thode, Nadine Jaacks, Fynn-Ole Claußen (nicht auf dem Bild), Raphael Granzow und André Gutzeit neben ihrer täglichen Arbeit, samstags am Genossenschaftlichen BankColleg in Rendsburg absolviert.

Die Semester 1-3 beinhalten die Fächer Bankwirtschaft, BWL, VWL und Recht. Im 4. Semester liegt der Schwerpunkt im Privat- und Firmenkundengeschäft. Jedes Semester schließt mit einer schriftlichen Prüfung der einzelnen Fächer ab.

Nach fast zwei Jahren legten sie im vergangenen Monat die Abschlussprüfung ab und können
sich ab sofort „Bankfachwirt BankColleg“ nennen. Der Vertriebsleiter Herr Grabbert sagt: „Herzlichen Glückwunsch! Sie haben die Herausforderung angenommen und erfolgreich bestanden und damit einen weiteren wichtigen Meilenstein in ihre berufliche Zukunft gelegt.“

Neue Auszubildende bei der Volksbank Eutin

Die Volksbank Eutin freut sich über ihre neuen Auszubildenden Tobias Schramm und Tobias Thode, die am 01.08.2018 ihre Ausbildung begonnen haben.
Wie in den letzten Jahren wurden sie von den Auszubildenden aus dem 2. Lehrjahr durch die verschiedenen Abteilungen der Bank begleitet und so langsam an den Arbeitsalltag herangeführt. Derzeit bildet die Volksbank Eutin insgesamt 6 junge Leute aus.
In den kommenden drei Jahren werden die zwei „Neuen“ alle Abteilungen des Hauses sowie die dazugehörenden Filialen durchlaufen und eine fundierte theoretische Ausbildung in der Berufsschule erhalten. Für die Abrundung des nötigen „Know-How“ sorgen begleitende Trainings, Projekte und Seminare an der GenoAkademie in Rendsburg.
Die Ausbildung in der Volksbank ist der Schlüssel für eine vielversprechende berufliche Karriere. Vom qualifizierten Berater oder Sachbearbeiter bis hin zu Führungsfunktionen eröffnet sich nach erfolgreichem Abschluss eine breite Palette an Aufgaben für junge Bankkaufleute.
„Das Bewerbungsverfahren für den Ausbildungsstart 2019 bei der Volksbank Eutin hat bereits begonnen“, so Andre Boldt, Ausbildungsleiter der Volksbank Eutin: „Die Volksbank Eutin stellt jedes Jahr bis zu 3-4 Auszubildende ein. Durch die gute, qualifizierte Ausbildung gewinnen wir so aus den eigenen Reihen unsere Nachwuchskräfte“.

Volkbank Eutin spendet an den Deutschen Kinderschutzbund

Im April und Mai 2018 führte die Volksbank Eutin eine Meinungsumfrage bei ihren Privatkunden durch, um sich noch besser an den Wünschen der Kunden auszurichten.
Für jeden zurückgesandten Fragebogen wurde ein Betrag an den Deutschen Kinderschutzbund, Kreisverband Ostholstein, zugesagt.
Nach Abschluss der Auswertungen ergab sich ein Betrag von 700€, den die Volksbank Eutin auf 1000€ erhöhte. Der Vertriebsleiter der Volksbank Eutin, Jörn Grabbert sowie der Bereichsleiter Eutin, Holger Voß, besuchten den Kreisverband in seiner Geschäftsstelle in Neustadt mit dem Scheck und einem großen „Tröste-Bär“.
Die 1. Vorsitzende, Mechtild Piechulla, und der Geschäftsführer Martin Liegmann freuten sich sehr über die Spende. Diese kommt komplett dem Projekt “100 Familien in Not“ zu Gute.
Rund 1000 Familien in Not gibt es zurzeit im Kreis Ostholstein, berichteten beide.
„Wenn wir nur 100 Familien davon erreichen und konkret helfen können, wäre das mit 10% schon ein gutes Ergebnis, “ so Martin Liegmann.
„Wir freuen uns, dass wir dazu beitragen und die Region unterstützen können,“ antwortet Jörn Grabbert.
Nähere Infos zu „100 Familien in Not“ gibt es unter www.kinderschutzbund-oh-helfen.de

Vertreterversammlung 2018

Am 26.06.2018 fand die Vertreterversammlung der Volksbank Eutin Raiffeisenbank eG in den Schloßterrassen in Eutin statt. Bei herrlichem Sonnenschein wurden gut 200 Vertreter, Mitglieder und Gäste begrüßen.

Tag der offenen Tür

Ihren "Tag der offenen Tür" feierte die Volksbank Eutin am 26.05.2018  bei strahlendem Sonnenschein. Interessierte Kunden und Besucher informierten sich über die neue Online-Geschäftsstelle, schauten sich eine Videoberatung an, waren auf Immobiliensuche oder versuchten, den Tresor zu knacken und den zukünftigen Weltmeister zu tippen. Danach haben die Gäste mit Popcorn, einem wunderbaren Kaffee und frischem Burger gestärkt. Die Kids hatten viel Spaß bei der Hüpfburg, der Carrera Bahn und dem Kinderschminken.

5 x Glück für die Gewinnsparer der Volksbank Eutin

Die Glücksfee war den Gewinnsparern der Volksbank Eutin sehr zugetan.
2 Gewinne der Sonderauslosung für das 1. Quartal 2018 gingen in die Hauptstelle Eutin. Über das neue “Küchenfeeling“ freuen sich Ingrid Oldekop aus Malente und Steffen Rose aus Wensin mit Ihren Beratern Wolfgang Flörke aus der Filiale Malente und Christian Petersen aus der Filiale Ahrensbök. (Bild 1)
Jeweils 2.500€ aus den Monatsauslosungen gewannen Lutz Penner und Michael und Jessica Ebel. Es gratulierten in Ahrensbök die Kundenberater Christian Petersen, Rainer Wolffram und Jörn Grabbert, Vertriebsleiter der Volksbank Eutin. (Bild 2)
Ebenfalls 2500€ gewann Dieter Jahnke, der sich mit seiner Frau Karin und Kundenberaterin Anke Moje sehr freute. (Bild 3)

Ausstellung der Eutiner Schützengilde von 1668 e.V.

in der Hauptstelle der Volksbank Eutin

Zum 350-jährigen Bestehen der Schützengilde Eutin wird mit der breiten Öffentlichkeit gefeiert. Mit einer Ausstellung in der Schalterhalle der Volksbank Eutin, die am Freitag, 13. April eröffnet wurde, können alle Besucher einen Einblick in das Gildeleben von gestern und heute erhalten. Während der Ausstellung, die noch bis zum 11. Mai zu unseren Öffnungszeiten zu sehen sein wird, kann jeder Besucher eine Vielzahl von Informationen, Exponaten und nostalgischen Fotografien bewundern. Ein Eyecatcher ist beispielsweise eine mit der grünen Prachtuniform der Offiziere ausstaffierte Schaufensterpuppe. (siehe Foto unten: Andre Meyer, Vorsteher der Schützengilde, gibt der stellvertretenden Bürgervorsteherin Frau Möller Hinweise zur Uniform.)